Kassenüberwachung Kassen-Video  Ladendiebstahl   Kassenrevision  Inventurdifferenzen Video-by-Web

Lexikon

Begriffe

Kabelverlegung VDE

Es reicht aus, wenn man zwischen den Kabelsträngen der Netzwerkkabel und denen der Stromleitungen einen Luftabstand von 20-30 cm einhält.
Damit ist ein ausreichend grosser Abstand vorhanden, durch den die magnetischen Felder eines Stromkabels abgeschwächt genug sind.

Für die Verlegung der Kabel empfiehlt es sich sowieso, diese Trittsicher zu verlegen. Insbesondere bei Verlegung quer zu stark frequentierten Gängen sollten die Kabel gut geschützt werden. Dies lässt sich mit sog. Flur- oder Fussbodenkanälen bewerkstelligen. Die gibt es im Baumarkt für 10,- DM je 2m Länge. Glasfaser sollte man gar nicht am Boden verlegen, sondern über die Köpfe der Teilnehmer hinweg. Das Zeug ist zu teuer, um durch einen unachtsamen Tritt oder Knick ein Kabel reif für die Tonne zu machen.

Bei paralleler Verlegung von Netzwerkkabeln und Stromleitungen ist auf den oben genannten Abstand zu achten. Kreuzungen sind ohne weitere Probleme erlaubt, da die Felder eines Stromkabels immer konzentrisch zum Kabel verlaufen, somit keinen nennenswerten Einfluss auf kreuzende Kabel haben.

zurück | nach oben


[ nach oben ]     [ Druckansicht ]

Hervorgekramt
Häufig gefragt ...
Datenrate
Video- und Audiosignale Gespräch in Telefonqualität (etwa 3, ... [mehr »]
 


Aktuelles

Datenschutz Quick-Check

24.07.2017 - Testen Sie, ob Ihre Videoüberwachun-
g datenschutzkonfo-
rm ist. [mehr »]

Datenschutz Quick-Check

24.07.2017 - Testen Sie, ob Ihre Videoüberwachun-
g datenschutzkonfo-
rm ist. [mehr »]

Online-Datenschu-
tz Quick-Check

24.07.2017 - Sie haben eine Videoüberwachun-
g in Ihren Verkaufsräumen installiert und wissen vermutlich nicht, ob diese Videoüberwachun-
g datenschutzkonfo-
rm ist. [mehr »]



Bemerkenswert

Hannelore Lambrecht aus Heidmühlen ist insolvent

04.06.2017 - Hannelore Lambrecht aus Heidmühlen ist insolvent [mehr »]

Video-by-App

18.10.2016 - Der sichere Schutz vor Einbruch [mehr »]