Kassenüberwachung Kassen-Video  Ladendiebstahl   Kassenrevision  Inventurdifferenzen Video-by-Web

Lexikon

Begriffe

Videoüberwachungsanlagen

Definition Videoüberwachung
Die Videoüberwachung ist die Beobachtung einer bestimmten Zone mittels einer Videokamera und eines Monitors in einem in sich geschlossenen Videosystem.

Eine Videoüberwachungsanlage besteht im einfachsten Fall aus einer Kamera und einem Monitor, die über eine 75 Ohm Videoleitung miteinander verbunden sind. Bei der professionellen Videoüberwachungstechnik werden folgende technische Teilbereiche unterschieden:

•Bildaufnahme durch die Videokamera
•Bildübertragung über Leitungen oder Richtfunkstrecken
•Bildverteilung durch Kameraverteiler oder Videokreuzschienen
•Bildwiedergabe durch einen oder mehrere Monitore
•Bildaufzeichnung durch Videorecorder
•Bildauswertung

zurück | nach oben


[ nach oben ]     [ Druckansicht ]

Hervorgekramt
So ganz nebenbei ...
Monitorhalterung
[mehr »]
 


Aktuelles

Asylbewerber und Kriminalität

06.01.2017 - Wie kriminelle Flüchtlinge die Polizei austricksen
[mehr »]

Full.HD.Video an der Tankstelle

02.01.2017 - Rüsten Sie Ihre Tankstelle auf Full-HD Bildqualität um. VCI-Kameras mit 4Megapixel über Koax [mehr »]

Video-by-Web

27.09.2016 - Wie man heute schnell und unkompliziert auch im privaten Bereich Kameras installieren kann [mehr »]



Bemerkenswert

Hannelore Lambrecht aus Heidmühlen ist insolvent

04.06.2017 - Hannelore Lambrecht aus Heidmühlen ist insolvent [mehr »]

Video-by-App

18.10.2016 - Der sichere Schutz vor Einbruch [mehr »]