Kassenüberwachung Kassen-Video  Ladendiebstahl   Kassenrevision  Inventurdifferenzen Video-by-Web

News

Neuigkeiten

Cloud

Die unterschätzten Risiken der "Wolke"
Sicherheitsrisiko Cloud Computing.
Gefahren nur bei IP-Fernüberwachung

CloudMit der Idee einer Kostensenkungen verdrängen die Entscheider dringende Sicherheitsfragen was die "Cloud" angeht, aber viele wissen noch nicht einmal genau, was Cloud eigentlich bedeutet.

"Get out off, off my cloud" haben die Rolling Stones schon in den 60er gesungen, in nichtsahnender Voraussicht.(Mach dich vom Acker)

Dass es aus der Wolke heftig regnen kann zeigen uns Presseberichte im Juni 2013

Beispiel:US-Lauschangriff im Netz.

Beim neuen Hype, dem Cloud Computing haben viele CIOs den Verstand in den Wolken oder irgendwo gelassen.

Die Mahnungen des Verfassungsschutzes reichen zurück in das Jahr 1995, bereits damals wurde im Rahmen von Vorträgen bei dem "Verband für Sicherheit in der Industrie" VSW-Baden-Württemberg, darauf aufmerksam gemacht, dass alle Geheimdienste dieser Welt alles abhören und aufzeichnen, was über Funk oder Kabel verbreitet wird. ( Mittlerweile fragt man sich , weshalb der Verfassungsschutz die jeweiligen Bundeskanzler nicht informiert hat)

Das Internet und besonders Cloud - Computing macht das den Schnüfflern noch einfacher.

Die Schnüffler suchen nicht nur nach bestimmten Wörten und Textpassagen, nein auch nach Fotos.


Man muss schon besonders dumm oder ignorant sein oder zumindest intensiv an das St. Floriansprinzip glauben, wenn man denkt, dass es nur die andern erwischt.

Wie schnell jemand mit einem gesuchten Wort herausgepickt werden kann zeigt das folgende Beispiel: Ursula Gresser

In einer Twitter-Nachricht hatte sie das Wort Mollath geschrieben und kurz darauf war die Polizei bei Ihr.

Nachzulesen Hier

Das brisante daran, wer sich den Fall Mollath mal durchliest, kann den Glauben an den deutschen Rechtstaat ohnehin verlieren. Also rein theoretisch/fiktiv, wenn sie die falschen Texte in der Cloud haben, verschwinden sie vielleicht schneller in der Psychiatrie, als sie denken.


Was die Geheimdienste und die Polizei kann, da kann natürlich ein Hacker oder andere kriminellen Banden.

Die Folgen können ungepatchte Systeme, unkontrollierbarer Zugriff durch Nicht-Berechtigte und das Auslesen ihrer Kontodaten, Passwörter oder Zutrittsdaten zu Ihrer Haustüre sein.

Der KGB hat sich nach dem Zerfall der Sowjetunion nachweislich mit Industriespionage sein Geld verdient, weil er alle Daten bereits vorliegen hatte.

Wenn Sie also nicht unbedingt wollen, dass irgendwann schon jemand in Ihrem Wohnzimmer steht, wenn Sie nach Hause kommen, dann sollten Sie Cloud-Computing meiden oder zumindest keine sensiblen Daten anvertrauen.

Walter C. Dieterich

geschrieben von Walter C. Dieterich am 12.06.2013 um 17:00 Uhr.


[zur Übersicht]

[ nach oben ]     [ Druckansicht ]

Hervorgekramt
Häufig gefragt ...
OSD
Die OSD-Kamera in hochwertiger CCD-Chip Technik erlaubt durc ... [mehr »]
 


Aktuelles

Datenschutz Quick-Check

24.07.2017 - Testen Sie, ob Ihre Videoüberwachun-
g datenschutzkonfo-
rm ist. [mehr »]

Datenschutz Quick-Check

24.07.2017 - Testen Sie, ob Ihre Videoüberwachun-
g datenschutzkonfo-
rm ist. [mehr »]

Online-Datenschu-
tz Quick-Check

24.07.2017 - Sie haben eine Videoüberwachun-
g in Ihren Verkaufsräumen installiert und wissen vermutlich nicht, ob diese Videoüberwachun-
g datenschutzkonfo-
rm ist. [mehr »]



Bemerkenswert

Hannelore Lambrecht aus Heidmühlen ist insolvent

04.06.2017 - Hannelore Lambrecht aus Heidmühlen ist insolvent [mehr »]

Video-by-App

18.10.2016 - Der sichere Schutz vor Einbruch [mehr »]